Wong Shun Leung an der Holzpuppe
VTKFAE steht für Ving Tsun Kung Fu Association Europe. Erfahren Sie alles über den Verband und finden Sie Schulen ganz in ihrer Nähe.


Hier finden Sie Infos über die Ving Tsun Schule Bremen, alle Kontaktdaten, die Trainingszeiten und eine Wegbeschreibung.

Ving Tsun, der "Menschenstil"

Ving Tsun ist ein Kampfstil, der vor ca. 250-300 Jahren in China entwickelt wurde. In den achtziger Jahren begann seine Verbreitung in Europa.

Durch das Training des Ving Tsun erwirbt der Schüler eine Fertigkeit zur wirkungsvollen Selbstverteidigung. Ving Tsun liegt die Idee zugrunde, eine Technik zu bieten, mit der es möglich ist, einen stärkeren Gegner zu besiegen. Das System ist auf Einfachheit und Effizienz ausgelegt.

Ving Tsun versteht sich als "Menschenstil". Es basiert auf der Anatomie des Menschen und berücksichtigt die Grundlagen der Mathematik und der Physik. Dabei wurden keine Bewegungen von Tieren übernommen. Ving Tsun kann weder als Sportart, noch als reine Kampfkunst klassifiziert werden. Es ist vielmehr wie ein Handwerk, das von jedem erlernt werden kann.

Zwar lernt jeder Schüler die selben Prinzipien und das gleiche System, doch wird der Einzelne aufgrund seiner Individualität und der eigenen körperlichen Beschaffenheit sein eigenes Ving Tsun entwickeln. Dies macht Ving Tsun zu einem besonders individuellen System und es besteht für jeden eine Möglichkeit, seine körperlichen und geistigen Grenzen zu erweitern.

Mit Hilfe eines besonderen Empfindungstrainings, dem Chi-Sao, befähigt Ving Tsun dazu, in einer Auseinandersetzung wesentlich direkter und genauer zu reagieren, als es sonst möglich wäre.

Das Ving Tsun System besteht aus drei waffenlosen Formen sowie einer Holzpuppenform. Als Waffenformen enthält das System die Langstock- und die Doppelmesserform. In diesen Formen sind alle Techniken enthalten, die bei einer Auseinandersetzung benötigt werden.

Ein wichtiger Bereich des Systems beschäftigt sich zudem damit, wie Fehler korrigiert werden können. Dies ist unter anderem Aufgabe der Holzpuppe, einem grundlegenden Trainingsgerät im Ving Tsun, dass jeder von Beginn an benutzen sollte.

Im Ving Tsun gibt es keine Prüfungen, Gurte oder Graduierungen. Jeder Schüler kann eigenständig feststellen, wie sich seine Fähigkeiten durch das Training fortlaufend verbessern.


Seminare

Alles über Seminare an der Ving Tsun Schule Bremen.
Galerie

In der Galerie gibt es Bilder von der Schule, vom Training und ein paar Kuriositäten zu sehen.
Ving Tsun Forum

Unser Forum beitet die Möglichkeit, sich über Erfahrungen mit Ving Tsun und seinen Techniken aber auch über ganz alltägliches auszuttauschen.