Was ist Ving Tsun? Auf welchen Grundlagen beruht es und woher kommt es? Hier können Sie dieses einzigartige System der Selbstverteidigung genauer kennenlernen.
Wong Shun Leung zeigt die erste Form im Ving Tsun
Hier finden Sie Infos über die Ving Tsun Schule Bremen, alle Kontaktdaten, die Trainingszeiten und eine Wegbeschreibung.

VTKFAE, das Herz des Wong Shun Leung Kung Fu in Europa

Die Ving Tsun Kung Fu Association Europe ging 1990 aus der 1986 von Philipp Bayer gegründeten Ving Tsun Martial Arts Association hervor. Philipp Bayer, der seit den 70er Jahren zunächst Shotokan-Karate und dann Tao-Kwon-Do praktizierte, kam im Jahr 1979 zum Ving Tsun.


Philipp Bayer
Nach Auseinandersetzung mit dem Ving Tsun System, welches zu diesem Zeitpunkt von europäischen Instruktoren auf der Suche nach lukrativen Möglichkeiten einer Vermarktung zunehmend durch die Integration systemfremder Techniken verwässert wurde, begab sich Philipp Bayer auf der Suche nach dem unverfälschten System in das Ursprungsland des Ving Tsun. Im Januar 1983 traf er in Hongkong auf Wong Shun Leung, einem direkten Schüler Yip Mans, der ihn als seinen Schüler im traditionellen Sinn akzeptierte.

Wong Shun Leung hatte es in den 50er Jahren geschaft, durch eine Vielzahl von Kämpfen, aus denen er ausnahmslos als Sieger hervorging, Yip Mans Ving Tsun in Hongkong quasi über Nacht berühmt zu machen. Niemand schien Ving Tsun so verinnerlicht zu haben, wie er, und so war Wong Shun Leung maßgeblich daran beteiligt, Ving Tsun zu dem System zu machen, wie es heute in der VTKFAE unterrichtet wird. Er verstarb im Januar 1997.



Wong Shun Leung
Seit seiner Lehrzeit besuchte Philipp Bayer Wong immer wieder in Hongkong, wohingegen dieser ab 1985 bis zu seinem Tode auch Schulen der Ving Tsun Martial Arts Association (später VTKFAE) in Europa besuchte und z. T. gemeinsam mit Philipp Bayer Seminare abhielt. 1990 kam es dann zur Gründung der VTKFAE, um die Öffentlichkeit über traditionelles Ving Tsun zu informieren.

Das erklärte Ziel des Verbandes ist es, dem Interessierten traditionelles Ving Tsun in seiner direkten Form, ohne Schnörkel und Geheimniskrämerei zu angemessenen Honoraren näherzubringen. Aus diesem Grund sieht der Verband auch davon ab, Graduierungen im Ving Tsun einzuführen, wie sie von anderen Organisationen zur Hierarchisierung verwendet werden. Direkter Kontakt zwischen Lehrer und Schülern und den Schülern untereinander ist ein Grundpfeiler des Ving Tsun Systems, da das Training Vertrauen und gegenseitige Akzeptanz voraussetzt. Eine durch Graduierungen erwirkte Machtdistanz wäre hier fehl am Platz. Letztendlich kann jeder Schüler seine eigenen Fähigkeiten im Training mit den anderen selbst einschätzen.

Für eine umfangreiche Liste der Schulen der VTKFAE klicken sie bitte hier.

Seminare

Alles über Seminare an der Ving Tsun Schule Bremen.
Galerie

In der Galerie gibt es Bilder von der Schule, vom Training und ein paar Kuriositäten zu sehen.
Ving Tsun Forum

Unser Forum beitet die Möglichkeit, sich über Erfahrungen mit Ving Tsun und seinen Techniken aber auch über ganz alltägliches auszuttauschen.